Brennpunkte und Perspektiven der modernen Anthropologie

Eine Veranstaltung der
Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte
und der
Freien Universität Berlin,
Institut für Humanbiologie und Anthropologie, Albrecht-Thaer-Weg 6, 14195 Berlin,
U-Bahnhof Podbielskiallee

am Sa.: 20. Mai 2006, Beginn: 10:30 Uhr

10:30 - 10:55 Forster P, Cambridge: Die mitochondriale DNA-Chronologie prähistorischer 
Wanderungen des Menschen
11:00 - 11:25 Schultz M, Göttingen: "Neue Methoden der Paläopathologie"
11:30 - 11:55 Peitel D, Berlin: "Ernährungsrekonstruktion dreier frühneuzeitlicher Bevölke-
rungen anhand der Analyse stabiler Isotope"
12:00 - 12:25 Jungklaus B, Berlin: Elektronenoptische und histologische Untersuchungen
von Mangelerkrankungen in Mittelalter und früher Neuzeit
12:30 - 13:00

3 Kurzvorträge:
1) Hornig H & Niemitz C: "Paläodemografische Aspekte
des parthisch/römischen Gräberfeldes von Tell Schech Hamad (Nordost-Syrien)".
2) Freder J, Berlin: Anthropologische Rekonstruktionen anhand frühmittelalterlicher
Skelette aus Usedom.
3) Büttner J & Niemitz C, Berlin : Röntgen- und CT-Analysen von Altersveränderungen
am Skelett im Vergleich zur makroskopischen Befundung


13 - 14 Uhr Mittagspause

14:00 - 14:25 Günther, M, Liverpool: Simulationsstudien zur Lokomotion früher Hominini
14:30 - 14:55 Niemitz, C, Berlin: Neue Aspekte der Evolution zum aufrechten Gang des Menschen
15:00 - 15:25 Loscher D & Niemitz C, Berlin: 3D-kinematische Analysen der Quadrupedie
und Ausblicke zur Analyse des aufrechten Gangs – ein aktueller Report

15:30 Uhr Kaffeepause: Kaffee und Kuchen

16:00 - 16:30

3 Kurzvortäge:
1) Aßmann B, Berlin: Recurrence Plot Analyses – Spontanbewegungen
von Neugeborenen
2) Krautwald J & Niemitz C, Berlin: Humanethologie der Ufernutzung am
Beispiel der Elbe
3) Montag U, Berlin u. Dresden: Molekularzytogenetik von Vorstufen des
Mammakarzinoms
4) Franke S & Niemitz C, Berlin: Zur Biometrie der Augenregion des Menschen


Weitere Hauptvorträge

16:30 - 17:00 Wittwer-Backofen U, Freiburg, Des Kaisers neues Gesicht: Von Heinrich IV.
und anderen unbekannten Toten Menschen
17:00 - 17:25 Burger J, Mainz, Alte DNA aus prähistorischen humanen Skeletten
und die Frage ihrer Authentizität
17:30 - 17:55 Peter-Röcher H, Berlin, Traumatologie seit der Steinzeit
18:00 - 18:25 Zacher V, Berlin, Ontogenese des frühkindlichen Lokomotionsverhaltens

18:30 Ausklang: bis ca. 20:30 Uhr, Getränke und leichter Imbiss, bei schönem Wetter draußen in unserem "Biergarten"